HEIDAK-Heublumenpackungen

HEIDAK-Heublumenpackungen werden zur unterstützenden Behandlung von verschiedenen Beschwerden äusserlich angewandt. Sie wärmen angenehm, verbessern die Oberflächendurchblutung und lassen vorgängig applizierte spagyrische Essenzen schneller und besser eindringen.

Zubereitung und Anwendung

Ein Beutel mit kaltem Wasser anfeuchten und während 3-5 Minuten im Wasserdampf erhitzen.

1 x täglich einen heiss-feuchten Beutel auf die direkt betroffene Stelle auflegen und 30–60 Minuten lang wirken lassen. Die Temperatur dem individuellen Wärmeempfinden des Anwenders anpassen. Es empfiehlt sich, den Beutel mit einem vorgewärmten Tuch zu fixieren und mit einer Wolldecke abzudecken.