Gesundheit schenken

Jedes Jahr stellt sich die Frage nach nützlichen und tollen Geschenken für seine Lieben, aber vielleicht will man sich ja auch selber etwas Gutes tun. Eine homöopathische Taschenapotheke ist ein super Geschenk und bei der Behandlung kleinerer Alltagsbeschwerden daheim und auf Reisen jederzeit zur Hand.

Homöopathie – sanfte Selbstheilung


Die Homöopathie wurde von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) entwickelt. Ihr Name setzt sich aus den griechischen Wörtern homoion (ähnlich) und pathos (Leiden)zusammen.
Die Homöopathie arbeitet nach dem Grundsatz, dass Ähnliches durch Ähnliches geheilt wird. Durch eine homöopathische Behandlung werden Krankheiten nicht durch Medikamente unterdrückt, sondern die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und die Symptome werden gelindert.

Homöopathie unterwegs und daheim

Die homöopathische Taschenapotheke von Omida deckt mit 32 Einzelmitteln in der Potenz C30 alle wichtigen Beschwerden ab, welche die Freuden des  täglichen Lebens trüben können. Durch genaue Beobachtung der Symptome und dem Vergleich mit dem homöopathischen Arzneimittelbild finden Sie schnell das richtige Mittel. Die homöopathische Behandlung eignet sich auch als Begleittherapie zu einer klassischen, schulmedizinischen Behandlung und unterstützt auf alle Fälle Ihre Selbstheilungskräfte.